Radrennen am 1. Mai 2016

Einige Hattersheimer zur Unterstützung beim Radrennen am 1. Mai 2016 im Einsatz.

Beim Radklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" waren mehrere Helferinnen und Helfer unserer Ortsvereinigung im Einsatz. Die Verpflegungscrew sorgte mit drei Helferinnern und Helfern für die Verpflegung der Einsatzkräfte direkt vor Ort. Es wurde ein reichhaltiges Brunch-Buffet hergerichtet. Mit Freude und Stolz kann berichtet werden, dass die Verpflegungscrew für ihre Leckereien mittlerweile überregional bekannt ist und immer häufiger angefordert wird. Zwei weitere Helfer übernahmen die Einweisung und Fahrzeugkoordination am Einsatzabschnitt Eschborn / Mann Mobilia, von wo aus die meisten Radrennen und Skate-Challenges starteten. Insgesamt wurden für diesen Großeinsatz fünf Einsatzabschnitte gebildet und von der Gesamteinsatzleitung im Lagestab der DRK Ortsvereinigung Bad Soden geleitet. Im Lagestab waren ebenfalls zwei Hattersheimer Helfer eingebunden. Weitere zwei Hattersheimer Helfer besetzten den Rettungswagen "Rotkreuz Main-Taunus 4/84-2" und stellten die rettungsdienstliche Versorgung beim Elite-Rennen sicher. Unser Profi-Fotograf war auch mit von der Partie und übernahm die Einsatzdokumentation - es wurden wieder einige klasse Fotos geschossen! Es war ein anstregender, aber sehr schöner Tag. Vielen Dank an alle Beteiligten und Mitstreiter!

Weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite

Zurück

Radrennen am 1. Mai 2016

Einige Hattersheimer zur Unterstützung beim Radrennen am 1. Mai 2016 im Einsatz.

Beim Radklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" waren mehrere Helferinnen und Helfer unserer Ortsvereinigung im Einsatz. Die Verpflegungscrew sorgte mit drei Helferinnern und Helfern für die Verpflegung der Einsatzkräfte direkt vor Ort. Es wurde ein reichhaltiges Brunch-Buffet hergerichtet. Mit Freude und Stolz kann berichtet werden, dass die Verpflegungscrew für ihre Leckereien mittlerweile überregional bekannt ist und immer häufiger angefordert wird. Zwei weitere Helfer übernahmen die Einweisung und Fahrzeugkoordination am Einsatzabschnitt Eschborn / Mann Mobilia, von wo aus die meisten Radrennen und Skate-Challenges starteten. Insgesamt wurden für diesen Großeinsatz fünf Einsatzabschnitte gebildet und von der Gesamteinsatzleitung im Lagestab der DRK Ortsvereinigung Bad Soden geleitet. Im Lagestab waren ebenfalls zwei Hattersheimer Helfer eingebunden. Weitere zwei Hattersheimer Helfer besetzten den Rettungswagen "Rotkreuz Main-Taunus 4/84-2" und stellten die rettungsdienstliche Versorgung beim Elite-Rennen sicher. Unser Profi-Fotograf war auch mit von der Partie und übernahm die Einsatzdokumentation - es wurden wieder einige klasse Fotos geschossen! Es war ein anstregender, aber sehr schöner Tag. Vielen Dank an alle Beteiligten und Mitstreiter!

Weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite

Zurück